Letztes Feedback

Meta





 

Angst und Vorfreude zugleich

Einerseits freue ich mich auf heute abend wenn ich ihn endlich wiedersehe und er mich zur Begrüßung in den Arm nimmt (das hoffe ich jedenfalls).

Andererseits habe ich Angst das durch einen Satz oder durch eine Geste es beim Training wieder eskaliert. 

Ich weiß nicht so recht wie ich ihm gegenübertreten soll.

Jetzt muß ich leider erst noch eine Weile arbeiten. Aber der Feierabend naht. 

20.5.16 14:49, kommentieren

draussen strahlender Sonnenschein aber das Herz weint

Wenn ich raus schaue, strahlt die Sonne und alle Menschen hier um mich haben gute Laune.

Ich dagegen sitze an meinem Arbeitsplatz und friere, der Magen spielt verrückt mal abgesehen von meinem Kopf. Ich kann mich nicht auf meinen Job konzentrieren.

Durch meinen Kopf schießen tausend Gedanken wie der heutige Abend verläuft.

Er kommt heute zum Training und hat mir angeboten mit ihm zu trainieren. Nach dem Training haben wir in den letzten Monaten zusammen gesessen, er nahm mich in den Arm und wir haben stundenlang geredet. Er versucht mir per Nachrichten zu vermitteln das er der Starke ist und mir zur Seite steht. Sein Angebot, entweder möchte ich nach dem Training noch Zeit mit ihm verbringen oder wenn der Kopf sagt, nein dann soll ich nach Hause fahren.

Ich habe derzeit keine Kraft mit ihm über meine Gedanken zu sprechen, auf der anderen Seite fehlt mir seine Nähe.

Was soll ich nur tun? 

 

20.5.16 10:28, kommentieren

furchtbare Nacht

Nach dem Schriftverkehr des gestrigen Abends, über den ich eigentlich ganz froh bin, habe ich furchtbar schlecht geschlafen.

Ich habe ihm gestern Nacht noch eine Nachricht geschrieben und versucht ihm zu erklären in welcher Verfassung ich gerade bin.

Er zeigte sich heute morgen sehr verständnisvoll und versucht mir zu helfen so gut es eben geht.

Er selbst ist in einer furchtbaren Verfassung, er schläft nicht wirklich und versenkt seinen Kummer im Alkohol. Er sagt es nicht, aber ich weiß es.

Trotz das ich ihm so weh getan habe, versucht er mit allen Mitteln um ein UNS zu kämpfen.

 

20.5.16 08:32, kommentieren

Er hat sich gemeldet

ich bin jetzt beruhigt er, er hat sich gemeldet und hat sich große Sorgen um mich gemacht weil ich den ganzen Tag nicht online war.

Er wollte wissen wie es jetzt mit uns weiter geht, leider konnte ich ihm dazu nicht wirklich was sagen.

Letztendlich habe ich das Gespräch abgebrochen und bin ins Bett gegangen

19.5.16 22:08, kommentieren